Banner

News

Wir stellen Ihnen hier regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Thema "Dach" und die Paulsen Dachdeckerei GmbH zur Verfügung.

Aktionen & Sonderangebote

Allgemeine News

Anklicken vergrößert die Bilder. Mit einem Klick auf das obere Bild vergrößert sich dieses nochmals. Firmenausflug zu ROCKWOOL
Weiterbildung wird in unserem Unternehem groß geschrieben. Bei einem Firmenausflug nach Gladbeck konnten sich unsere Mitarbeiter, in lockerer Atmosphäre, das Werk der Firma ROCKWOOL anschauen.


Eintrag vom 07.01.2019
linie
Anklicken vergrößert die Bilder. Mit einem Klick auf das obere Bild vergrößert sich dieses nochmals. Messebesuch in Köln
Die DACH + HOLZ war in diesem Jahr das Ausflugziel unserer Vorarbeiter und Bauleiter. Am 22.02.2018 ging es in der Frühe mit dem Busunternehmen Flaegel Reisen auf Tour. Nach einer unterhaltsamen Busreise mit einer Menge interessanter Gespräche kamen wir letztlich zur Mittagszeit auf der Messe DACH+HOLZ an. Hier boten sich unseren Jungs eine Menge Neuerungen aber auch viele bekannte Gesichter.
Nach weiteren sechs intensiven Stunden des Messebesuchs ging es in den gemütlichen Teil. So wurde das eine oder andere Gespräch bei einem Kaltgetränk der Wahl intensiviert, neue Kontakte geknüpft oder alte Kontakte gepflegt.
Das gemeinsame Frühstück sowie eine entspannte Rückreise rundeten den Messeausflug ab. Letztlich ein voller Erfolg, denn nicht nur fachlich sondern auch zwischenmenschlich hatte diese Reise ihren besonderen Wert.




Eintrag vom 05.03.2018
linie
Anklicken vergrößert die Bilder. Mit einem Klick auf das obere Bild vergrößert sich dieses nochmals. Neujahrsessen 2017
Geschäftsführer Andreas Paulsen lud alle Vorarbeiter und das Büroteam traditionell zum Neujahrsessen im Restaurant Station Burgsee in Gadebusch ein. Bei einem gemütlichen Zusammensein und leckerem Essen kam es zu einem ungezwungen Austausch, welcher auch weiter für ein harmonisches Klima in der Firma sorgte.

Eintrag vom 24.01.2017
linie
Anklicken vergrößert die Bilder. Mit einem Klick auf das obere Bild vergrößert sich dieses nochmals. "Claramanie"
"Clara" erfüllt alle Voraussetzungen für einen originellen Werbeträger. "Claras" Nashornparade ist eine Aktion des Schweriner Zoos unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters von Schwerin. "Clara" hat eine Länge von zwei Metern und ist ca. 1 Meter hoch. Bei der Gestaltung des Nashorns "Clara" sind dem Besitzer kreativ keine Grenzen gesetzt. "Claras" Nashornparade soll Interesse und Begeisterung für die Rhinos im Schweriner Zoo entfachen, soll auf den Schweriner Zoo und die Stadt Schwerin aufmerksam machen, soll als Touristenattraktion für Schwerin werben, will lokale und regionale Akteure in einer gemeinsamen Aktion verbinden, die sich durch Individualität und Kreativität voneinander unterscheiden, aber ein gemeinsames Ziel haben, soll Sympathie und Verbundenheit für den Schweriner Zoo ausdrücken und zur Claramanie werden und soll alle Menschen, die den Zoo und Schwerin lieben, in einer großen Aktion verbinden. Von Januar 2008 bis September 2008 sollen die Nashörner im Stadtgebiet von Schwerin präsent sein. Im Frühjahr 2008 stellen sich die Nashörner im Schlossparkcenter vor. Der Einzug der Nashörner in die neue Nashornanlage findet am 28. September 2008 statt. Mit dem Einzug der Tiere in die neue Anlage sollen alle bemalten Nashörner mit ihren Besitzern im Zoo an einer Zooparade teilnehmen. Die Nashörner sollen bis April 2009 im Zoo verbleiben und die 30 schönsten Modelle zeigen sich danach auf dem "BUGA Gelände". "Schwerin im Nashornfieber" in Claramania Was ist Claramania? Der Begriff wurde im 18.Jahrhundert für das euphorische Interesse an dem exotischen, nie zuvor gesehenen Nashorn geprägt. Im Jahr 1741 brachte ein holländischer Kapitän ein junges Rhinozeros von Kalkutta nach Rotterdam. Um die kostspieligen Lebensunterhaltungskosten seiner Nashorndame Clara zu finanzieren, unternahm der Besitzer eine siebzehn Jahre lange Reise mit dem außergewöhnlichen Tier durch Europa und sorgte für große Aufregung.

Im Jahr 2008 wird es in Schwerin ähnlich großes Aufsehen erregen, wenn zwei Nashörner namens CLARA Einzug halten. Das eine, 1750 prächtig und lebensgroß in Öl auf Leinwand gemalt vom französischen Hofmaler Oudry, im Museum und das andere, eine lebendige afrikanische Nashorndame für den Nashornbullen "Limpopo" im Schweriner Zoo.

Eintrag vom 08.04.2008
linie
Anklicken vergrößert die Bilder. Mit einem Klick auf das obere Bild vergrößert sich dieses nochmals. Dachdeckerei Paulsen aus Roggendorf
Mit Wendemut unter die Top 100 der Branche in Deutschland.

Will sich Andreas Paulsen mal kurz entspannen im stressigen Arbeitsalltag eines mittelständischen Handwerksbetriebes mit Anspruch, dann findet der Roggendorfer Ruhe und Gelassenheit schnell bei seinem riesigen Salzwasser-Aquarium, das eine Ecke seines Büro- und Beratungsraumes vollständig ausfüllt. Um den gesamten Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf das Bild.

Eintrag vom 01.11.2007
linie